Deutscher Campingclub Landesverband Südwestfalen
Tempo 100

Home
Nach oben

Checkliste für "100km/h"

Am 22.10.1998 ist die 9. Ausnahmeverordnung zur Straßenverkehrsordnung in Kraft getreten und seit dem 7.10.2005 in der dritten Änderung bis zum 31.12.2010 verlängert worden. Für Gespanne ist Tempo 100 auf Autobahnen und Kraftfahrstrassen unter bestimmten Voraussetzungen zulässig. Wenn Ihr Gespann die Voraussetzungen erfüllt, können Sie beim TÜV eine Zulassung für Tempo 100 bekommen. Die Bestätigung ist nicht mehr auf eine feste Gespannkombination beschränkt. Der Anhänger muss am Heck mit einer gesiegelten Tempo 100 Plakette gekennzeichnet sein. Die Stützlast des Gespannes ist an der größtmöglichen Stützlast des Anhängers oder des Zugfahrzeuges zu orientieren. Als Obergrenze gilt der kleinere Wert.

 

Zugfahrzeug (bis 3500kg Gesamtmasse):
ABS vorhanden ? ja nein -----> 100 km/h nicht möglich
¦
¦
Anhänger: Bereifung jünger als 6 Jahre,  V
Geschwindigkeitsindex min. "L" ? ja nein -----> 100 km/h nicht möglich
¦
¦
Anhänger: Ohne Bremse oder mit  V
Bremse u. ohne hydraul. Stoßdämpfer?      nein ja -----> zul. Gesamtmasse (Anh)
¦ 0,3 x Leermasse (Kfz)
¦
Wohnanhänger: Mit Bremse u. hydraul. V
Dämpfern und Schlingerdämpfung?  nein ja -----> zul. Gesamtmasse (Anh)
¦  1,0 x Leermasse (Kfz)
¦
Wohnanhänger: Mit Bremse und V
hydraulischen Stoßdämpfern?  nein --- ja -----> zul. Gesamtmasse (Anh)
¦  0,8 x Leermasse (Kfz)
  ¦        
sonstige Anh. mit Bremse u. hydraul.  V        
Dämpfern und Schlingerdämpfung?  nein   ja -----> zul. Gesamtmasse (Anh)
  ¦      1,2 x Leermasse (Kfz)
  ¦        
sonstige Anh. mit Bremse und  V        
hydraulischen Stoßdämpfern? Ja --- --- -----> zul. Gesamtmasse (Anh)
         1,1 x Leermasse (Kfz)
    
Maximalwerte für die zul. Gesamtmasse (Anh) ist die zul. Anhängelast bzw. zul. Gesamtmasse d. Zugfahrzeugs. Es gilt der jeweils kleinste Wert.


Zum Seitenanfang
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@camping-lv-swf.de 
©Peter Tweer  Stand: 27.03.2017